Allgemeine Geschäftsbedingungen der Klein Golf Akademie

Kai Klein
In den Schutzmarken 49a
56812 Cochem

Telefon: 02671-9187766
Mobil: 0151-22610497
Email:
URL:kleingolf-rheinsieg.de

Für Ihre Golfkurse und Einzelunterrichtsstunden der Klein Golf Akademie gelten die folgenden Bedingungen:

Geltungsbereich

  1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Klein Golf Akademie (nachfolgend „Klein Golf Akademie“) und seinen Kunden hinsichtlich der Buchung und der Durchführung von Golfkursen und Einzelunterrichtsstunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt der verbindlichen Buchung durch den Kunden aktuellen Fassung.
  2. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Klein Golf Akademie gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen im Sinne des vorstehenden Abs. (1) zwischen den Vertragsparteien.
  3. Für die Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und der Klein Golf Akademie gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder von den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Klein Golf Akademie abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, die Klein Golf Akademie hat diesen im Einzelfall schriftlich zugestimmt.

Zustandekommen des Vertrags

  1. Die Präsentation und Darstellung von Golfkursen und Einzelunterrichtsstunden der Klein Golf Akademie im Internetauftritt sowie in Prospekten, Anzeigen usw. stellen kein bindendes Angebot im Sinne der §§ 145 ff BGB dar; sie stellen eine Aufforderung an den Kunden dar, an die Klein Golf Akademie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages über Golfkurse oder Einzelunterrichtsstunden zu unterbreiten. Sie sind – auch bezüglich der Preisangaben - bis zum Abschluss eines beide Seiten bindenden Vertrags - freibleibend und unverbindlich.
  2. Die Buchung von Einzelunterrichtsstunden, gleich auf welchem Wege, erfolgt durch Reservierung freier Unterrichtszeiten. Die Reservierung bekommt Gültigkeit sobald Sie von Ihrem Golflehrer bestätigt wird.
  3. Die Buchung von Golfkursen, gleich auf welchem Wege, erfolgt durch schriftliches Ausfüllen eines Anmeldeformulars und stellt ein bindendes Angebot des Kunden dar. Hierbei handelt es sich um ein auf einen Vertragsschluss gerichtetes Angebot des Kunden. Die Klein Golf Akademie kann dieses Angebot nach seiner Wahl innerhalb von 3 Werktagen annehmen.
  4. Die Buchungen von Kunden werden von der Klein Golf Akademie gespeichert (zum Datenschutz vgl. nachstehenden § 11). Sollten Sie Ihre Unterlagen zu einer Buchung verlieren, wenden Sie sich bitte per EMail oder Telefon an Ihren Golflehrer oder die Klein Golf Akademie. Die Klein Golf Akademie übermittelt Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Buchung.

Preise

Alle angegebenen Preise verstehen sich in EURO und inkl. gesetzlich geltender Umsatzsteuer; vorstehender § 2 Abs. (1) Satz 2 bleibt unberührt.

Fälligkeit

  1. Das Entgelt für Trainerstunden ist unmittelbar im Anschluss an die Trainerstunde zur Zahlung fällig.
  2. Das Entgelt für Golfkurse ist jeweils bei Kursbeginn in voller Höhe zur Zahlung fällig.
  3. Das Entgelt für eventuelle Range oder Green Fees ist, sofern nicht im Kursangebot enthalten, jeweils vor Ort und Kursbeginn zu entrichten.

Zahlungsweise

Der Kunde kann wie folgt bezahlen:

a) Barzahlung
b) Rechnung/Überweisung

Besondere Bestimmungen für Golfkurse

  1. Golfunterricht und Golfkurse beginnen jeweils pünktlich zu der in der jeweiligen Einzelbeschreibung ausgeschriebenen Zeit.
  2. Golfunterricht und Golfkurse finden grundsätzlich bei jeder Witterung statt.
  3. Erscheint der Teilnehmer zum vereinbarten Termin nicht, so erfolgt keine Rückerstattung des Kursentgelts.
  4. Die Klein Golf Akademie ist in Ausübung pflichtgemäßen Ermessens berechtigt, den Golfunterricht oder den Golfkurs abzubrechen, wenn aus witterungsbedingten Gründen, insbesondere aufgrund Gewittergefahr, nässebedingter Unbespielbarkeit der Übungseinrichtungen, Nebel, Frost oder sonstigen Gründen höherer Gewalt das Ziel des Kurses nicht erreicht werden kann oder eine Gefährdung der Kunden zu befürchten ist.
  5. Die Klein Golf Akademie ist nur verpflichtet, die angebotenen Golfkurse bei Erreichen der im Angebot ausgeschriebenen Mindesteilnehmerzahl bis zum Meldeschluss durchzuführen.
  6. Im Falle von Kursstornierungen seitens der Klein Golf Akademie aufgrund von Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl wird dem Kunde die ggf. im Voraus geleistete Kursgebühr vollständig erstattet.

Stornierungen

1.    Von Seiten des Kunden bei Einzelunterricht
1.1.  Einzelunterrichtsstunden können durch den Kunden bis 24 Stunden vor Stundenbeginn kosten
        los storniert werden.
1.2.  Bei kurzfristigeren Stornierungen ist das volle Entgelt für die Trainerstunde zu entrichten.
 
2.     Von Seiten des Kunden bei Golfkursen
2.1.  Bis zu 10 Tage vor Beginn des Kurses können die Kurse durch die Kunden kostenlos storniert werden
2.2.  Bei einer Stornierung zwischen 10 Tagen und 24 Stunden vor Beginn des Kurses ist vom Kunden eine  
        Stornierungsgebühr in Höhe von 50 % der Kursgebühr zu entrichten.
2.3.  Bei kurzfristigen Stornierungen, das heißt weniger als 24 Stunden vor Kursbeginn, ist die volle Kursgebühr zu  
        entrichten.
2.4.  Diese Bedingungen gelten sowohl für die Stornierung des gesamten Kurses, als auch als auch für den Rücktritt durch
        einzelne Teilnehmer.  
 
3.     Von Seiten des Kunden bei Buchung eines gesamten Golfkurses
3.1.  Muss der Golfkurs mit einer von der ursprünglich gebuchten abweichend geringeren Teilnehmerzahl stattfinden, so
        gelten die Bedingungen des Abs. 2.
3.2.  Die Höhe der Stornierungsgebühr berechnet sich dann, ausgehend von der Gebühr für den gesamten Kurs, aus dem
        Verhältnis der Anzahl der gebuchten Teilnehmer und der nicht erschienenen.
 
4.     Dem Kunden bleibt ausdrücklich der Nachweis vorbehalten, dass der Klein Golf Akademie durch die Stornierung der
        Trainerstunde oder des Golfkurses kein Schaden entstanden ist oder der entstandene Schaden wesentlich geringer ist,
        als die nach den Abs. (1) und (2) (und (3)) zu entrichtende Stornierungspauschale.“
 
5.     Von Seiten der Akademie
5.1.  Sollte für einen Kurs aufgrund von Stornierungen durch Teilnehmer eine zu geringe Teilnehmerzahl vorliegen,
        behalten wir uns das Recht vor, diesen Kurs zu annullieren. In diesem Fall erhalten die Teilnehmer die gesamte
        Kursgebühr zurück.
5.2.  Spätestens zehn Tage vor Kursbeginn wird die Kursschließung bekanntgegeben.
 

Gutscheine, Mehrfachkarten, Aktionsangebote

Von der Klein Golf Akademie ausgegebene Gutscheine für Einzel- oder Gruppenkurse haben eine Gültigkeit bis zum Ablauf des dritten Kalenderjahres nach ihrem Erwerb. Das Gleiche gilt grundsätzlich für Mehrfachkarten wie z.B. Zehnerkarten. Für weitere Aktionsangebote gelten ggf. besondere Bedingungen.

Haftung

Die Klein Golf Akademie schließt ihre Haftung für Schäden aus, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht worden sind, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten (Kardinalpflichten) oder Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit betreffen. Vorstehender Satz 1 gilt auch für Pflichtverletzungen von Erfüllungsgehilfen der Klein Golf Akademie. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung in Fällen einfacher Fahrlässigkeit auf die Schäden, die in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind, beschränkt, soweit nicht auch eine andere Ausnahme des vorstehenden Satzes 1 betroffen ist.

Pflichten des Kunden

Der Kunde ist während der Einzelunterrichtsstunden und der Golfkurse verpflichtet, den Anweisungen des Trainers bzw. des Kursleiters stets Folge zu leisten sowie die allgemeinen Golfregeln und die Golfetikette und die Platz- und Hausordnung des Golf Clubs zu beachten. Bei wiederholtem Verstoß des Kunden gegen diese Verpflichtungen ist die Klein Golf Akademie berechtigt, den Kunden von der weiteren Teilnahme an Einzelunterrichtsstunden bzw. an den Golfkursen auszuschließen.

Mietbedingungen für Golfausrüstung

  1. Bei Miete von Golfausrüstung der Klein Golf Akademie durch den Kunden hat dieser die ihm zur Nutzung überlassenen Gegenstände sorgfältig und sachgemäß zu behandeln. Er darf die Gegenstände insbesondere ausschließlich auf offiziellen Golfplätzen und Übungseinrichtungen verwenden. Insbesondere ist die Verwendung von Golfschlägern auf Straßen sowie auf steinigem Untergrund unzulässig.
  2. Der Kunde haftet für Schäden, die an den gemieteten Gegenständen durch unsachgemäße Behandlung durch ihn oder Dritte entstehen sowie für Verlust oder Diebstahl der gemieteten Schläger und Gegenstände. Er hat im Schadensfall den Wert der beschädigten oder abhanden gekommenen Schläger zu ersetzen.
  3. Gemietete Gegenstände bleiben während der Mietdauer Eigentum der Klein Golf Akademie. Der Mieter ist nicht berechtigt, die Schläger während der Mietdauer an Dritte zu überlassen.

Datenschutz

Der Kunde stimmt der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telekommunikationsdaten, Mailadresse) für die Zwecke der Anbahnung, Durchführung und Abwicklung von Verträgen mit der Klein Golf Akademie zu.

Schlussbestimmungen

  1. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Sofern der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder ein solcher nach Vertragsschluss wegfällt, so ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus und im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und der Klein Golf Akademie, soweit dies gesetzlich zulässig ist, der Sitz der Klein Golf Akademie.
  3. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.